Otto-Franz Weber, für Lehrgang »„Drums alive“«