Beckenbodentraining – Stabile Mitte



Lehrgangsnummer: L 08/24
Ort: Daalerhalle in Leer
Termin(e) des Lehrgangs: 09.11.2024
Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr
Lerneinheiten: 5
Lizenzstufe: 2
Anerkennung: ÜL B Gesundheitssport in der Prävention
Beschreibung:

Der Beckenboden ist unsere natürliche Kraftzentrale in der Körpermitte. Den Beckenboden sieht und spürt man nicht. Trotzdem kann man lernen, die Muskeln des Beckenbodens willkürlich zu bewegen und durch ein Training zu stärken.

Im theoretischen Teil werden die Anatomie des Beckens und der Beckenbodenmuskulatur (drei Muskelschichten) sowie die muskuläre Einheit mit den tiefliegenden Bauchmuskeln aufgezeigt.

Im Praxisteil werden zunächst einige grundlegende Übungen und Bewegungsprinzipien vermittelt, um die Wahrnehmung zu schulen. Dann geht es mit vielen praktischen Beispielen um Anspannung und Kräftigung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur im Zusammenhang als Muskelkorsett und um die Anwendung dieser Prinzipien im Alltag – beim Sitzen, Stehen, Gehen und bei körperlichen Arbeiten.

Die Lehrgangsgebühr ist bei Lehrgangsbeginn bei der Lehrgangsleiterin zu entrichten.


Teilnehmergebuehr für NTB-Mitglieder: 10 € (Nichtmitglieder zahlen den doppelten Preis)
Referent_in: Angela Windeler,
Inhaltliche Fragen an: Martha Schüür, Tel.: 0491/74493
Lehrgangsleitung: Martha Schüür
Turnkreis: Leer
Anmeldeschluss: 04.11.2024

Noch 12 von 20 Teilnahmeplätzen frei.


Anmeldeformular für Teilnehmer

3+7=
Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu. Ihre Daten sind selbstverständlich nur unseren Mitarbeitern und den Lehrgangsleitern zugänglich. Für weiterführende Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.