Prellball – altes Spiel neu entdeckt



Lehrgangsnummer: W 05/21
Ort: Sporthalle bei der Marie-Ulfers-Schule, Wittmunder Straße 22, Caroliensiel
Termin(e) des Lehrgangs: 18.09.2021
Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr
Lerneinheiten: 5 LE
Lizenzstufe: 1
Anerkennung: ÜL-C Breitensport
Beschreibung:

Früher wurde Prellball häufig am Ende einer Turnstunde gespielt,- es wurde eine Turnbank umgedreht, ein kleines Spielfeld markiert und ein Ball (Volleyball) ins Spiel gebracht. Daraus entwickelte sich dann das Wettkampfspiel Prellball mit einfachen Spielregeln, einer ausgefeilten Technik, Taktik und rasanten Ballwechseln.

Von der Spielidee her wie Volleyball, nur andersherum. Ein Ball wird mit der Faust auf den Boden geschlagen (geprellt) und über eine 40 cm hohe Schnur in die gegnerische Hälfte gespielt.

Der Weg zum Spiel führt über

Als Lifetime-Sport zeichnet sich Prellball besonders dadurch aus, dass es von allen Altersgruppen, Männern und Frauen und auch von Sportlern mit Handicaps gleichberechtigt gespielt werden kann.


Teilnehmergebuehr für NTB-Mitglieder: 10 € (Nichtmitglieder zahlen den doppelten Preis)
Referent_in: Gottfried Hillerns, NTB TK-Wittmund
Inhaltliche Fragen an: Gottfried Hillerns, Tel.: (04464) 460, E.Mail: gottfried.hillerns@ewetel.net
Lehrgangsleitung: Gottfried Hillerns
Turnkreis: Wittmund
Anmeldeschluss: 09.09.2021

Noch 16 von 16 Teilnahmeplätzen frei.


Anmeldeformular für Teilnehmer

7+8=
Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu. Ihre Daten sind selbstverständlich nur unseren Mitarbeitern und den Lehrgangsleitern zugänglich. Für weiterführende Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.