Über die Ostfriesischen Turnkreise

Liebe Turnerinnen, liebe Turner, wir wünschen euch ein frohes und gesundes NEUES JAHR 2022,

die augenblickliche Corona-Situation lässt es zu, Fortbildungsveranstaltungen durchzuführen, wobei wir allerdings zum Schutz der Teilnehmer und entsprechend der Bund-Länder Vorgabe die 2-G+ Voraussetzungen einhalten müssen. Alle ostfriesischen Turnkreise haben sich daher für ein einheitliches Vorgehen entschlossen. Sollten sich für einen Lehrgang genügend Teilnehmer angemeldet haben, bedeutet dieses zu Beginn

  • die Vorlage eines gültigen Impfnachweises und

  • eines negativen Test, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt (entfällt bei Drittimpfung) oder

  • einen Selbsttest mitbringt und diesen im Beisein des Lehrgangsleiters bzw. der Lehrgangsleiterin durchführt sofern er/sie nicht geboostert ist oder

  • einen bestätigten Nachweis über eine zurückliegende, ausgeheilte Corona-Infektion und dadurch erlangte Immunität vorlegt und

  • einen Mund- Nasenschutz (FFP2-Maske) sowie gültigen Testnachweis mitführt.

Trotz dieser unangenehmen Vorgaben wünschen wir euch einen schönen Lehrgangsverlauf. Sollte der Lehrgang aufgrund zu geringer Anmeldungen (Minimum 10 Teilnehmer) ausfallen, erhaltet ihr eine Nachricht per Mail.

Im Zweifelsfalle bitte mit dem jeweiligen Lehrgangsleiter*in in Verbindung setzen.

Mit den besten Grüßen eure Turnkreismitarbeiter*innen