Über die Ostfriesischen Turnkreise

Liebe Turnerinnen, liebe Turner,

die augenblickliche Corona-Situation lässt es zu, Fortbildungsveranstaltungen durchzuführen, wobei wir allerdings zum Schutz der Teilnehmer und entsprechend der Bund-Länder Vorgabe die 3-G Voraussetzungen einhalten müssen. Alle ostfriesischen Turnkreise haben sich daher für ein einheitliches Vorgehen entschlossen. Sollten sich für einen Lehrgang genügend Teilnehmer angemeldet haben, bedeutet dieses zu Beginn

  • die Vorlage eines gültigen Impfnachweises oder
  • eines negativen Test, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt, vorlegt oder
  • einen Selbsttest mitbringt und diesen im Beisein des Lehrgangsleiters bzw. der Lehrgangsleiterin durchführt oder
  • einen bestätigten Nachweis über eine zurückliegende, ausgeheilte Corona-Infektion und dadurch erlangte Immunität vorlegt und
  • einen Mund- Nasenschutz mitführt.

 

Trotz dieser unangenehmen Vorgaben wünschen wir euch einen schönen Lehrgangsverlauf. Sollte der Lehrgang aufgrund zu geringer Anmeldungen (Minimum 10 Teilnehmer) ausfallen, erhaltet ihr eine Nachricht per Mail.